Kurzinfo


Andreas von Studnitz

mehr »

Andreas von Studnitz arbeitet seit 2012 als Geschäftsführer und Entwickler für die Magento-Agentur integer_net GmbH. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.integer-net.de

Kontakt

Telefon:
0170 486 0 464

E-Mail:
avs(at)avs-webentwicklung.de

Twitter: twitter.com/avstudnitz

mehr »

Magento Modul-Entwicklung

Seit Mitte 2008 entwickle ich Magento-Module. Mit diesen können Magento-Funktionen individuell angepasst und erweitert werden. In mehreren Projekten habe ich unter anderem die folgenden Anforderungen erfolgreich umgesetzt:

  • Entwicklung des Magento-Bezahlmoduls "infin Micropayment" (Bezahlung per Telefon)
  • Entwicklung des offiziellen Magento-Bezahlmoduls "Wirecard" (Kreditkartenzahlung)
  • Entwicklung eines Prämiensystems mit umfangreichen Anpassungen im Administrationsbereich von Magento und Programmierung eines passenden Magento-Bezahlmoduls
  • Entwicklung mehrerer Magento-Module zum Datenaustausch – Schnittstelle mit Warenwirtschaftssystemen auf Basis XML
  • Entwicklung eines Magento-Moduls zur Bereitstellung von bezahlten und unbezahlten Download-Inhalten (bevor eine solche Funktion zum Standardumfang von Magento gehörte)
  • Entwicklung eines Magento-Moduls zur Generierung und zum Versand von eindeutigen Lizenzschlüsseln für Download-Software
  • Entwicklung eines umfangreichen Lieferanten-Bereichs (Bearbeiten von Lagerbeständen, Auslösen von Sendungen, automatische EMails etc.)
  • Anbindung von externen Newsletter-Systemen per Schnittstelle
  • Anbindung der Risikoprüfungs-Schnittstelle von CEG (Creditreform)
  • Umfassende Anpassung von E-Mails und Rechnungs-PDFs
  • Entwicklung einer Affiliate-Schnittstelle zu affili.net und Zanox zum automatischen Auslesen von Programmen und Produkten, inkl. Funktion zur Übernahme als Magento-Produkte
  • Entwicklung einer Schnittstelle zu einem Empfehlungs-System per RESTful API
  • Entwicklung eines Budget-Verwaltungs-Systems
  • Entwicklung eines Abonnement-Moduls für wiederkehrende Bestellungen
  • Entwicklung eines Konfigurators inkl. Excel-Datei-Generierung
  • Entwicklung von Versand-Modulen mit komplexen Versandkostenberechnungen

Die Entwicklung von Magento-Modulen erfolgt grundsätzlich nach den Magento-Entwicklungsvorgaben. Diese beinhalten das Model-View-Controller-Prinzip, das Vermeiden des Überschreibens jeglicher Magento-Kern-Dateien und die umfangreiche Verwendung von Magento-Basis-Funktionen. Diese Grundsätze sorgen ebenso wie die intensive Kommentierung des Quellcodes für qualitativ hochwertige, erweiterbare und stabile Module.

Darüber hinaus beherrsche ich u.a. die Arbeit mit Collections, Attribute Models, Observern und Cronjobs.